Portrait

Alejandro Soto

* 1967 in Valparaiso, Chile
lebt und arbeitet in Hamburg

1998 Mitglied BBK Baden Württemberg. Aufenthalt in Madrid, Spanien
1982-88 Studium der experimentellen Architektur in Valparaiso, UCV (Künstlergruppe Amereida)

Ausstellungen (Auswahl):
2018 Antarctica, Frappant, Hamburg
2017 Urban spaces, Haus der Volksbühne, Hamburg (s)
2016 Armbrecht, Krewitt, Soto. Malerei, Studio Merijula, Hamburg
2016 Trilogy: Algorithmus/Wald, Der liebe Gott, Gliese5812. Frappant e.V., Hamburg
2014 Geplantes Deja Vu, Kunst in Treff am Turm, Heidelberg (s)
2014 Interferenzen, Verbindungen, Identitäten, Botschaft der Republik Chile, Berlin
2012 El espacio del horizonte/der Raum des Horizont, Instituto Cervantes, Hamburg (s)
2012 La ciudad imaginada, Gallery Flash, München (s)
2012 Visual arts and music, Kunsthaus Rhenania, Köln
2012 Betriebsausflug, Kunsträume Leipzig-Hamburg
2012 Soteria, Frappant e.V., Hamburg. Kuratorin: Josephin Böttger (s)
2012 CONCORDIA , Elefant Art Space, Hamburg, mit Stephanie Linseisen
2010 Galerie Linda, Hamburg, St.Paulis Metamorphosen, mit J.Böttger (Malerei und Video)
2010 Instituto Cervantes, Hamburg, „Valparamburg“
2009 SKAMend, Endausstellung der Ateliergemeinschaft SKAM (K)
2009 PORTO MUTANTE, SKAMraum, Hamburg.
2008 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV), Berlin, mit M. Farias
2007 Kommunikationsmuseum, Hamburg. Kunst Aktion, AGP
2007 HAUT DER SEELE, Alte Feuerwache, Köln. Cruz, Mora, Soto
2007 RAUMATISIERT, SKAM Raum, Hamburg, European Art Festival
2007 „Wir sind woanders 2“, mit Ben Howe
2007 DIE VERTIKALE STADT, SKAM Raum, Hamburg
2006 VALPARAISO, KULTURERBE DER WELT - Zwei Künstler aus Valparaiso
2006 Sala La Escondida, Berlin, Botschaft der Republik Chile, mit L.Diaz

Wir nutzen Cookies, um Dir die Angebote der artothek zur Verfügung zu stellen. Informationen hierzu und zum Datenschutz auf unserer Webseite findest Du in unserer Datenschutzerklärung.