Portrait

Kerstin Vornmoor

* 1970 in Vechta / Niedersachsen

Ausbildung
1992-1999 Studium der Freien Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg (bei Prof. W. Büttner und W. Oppermann)
und an der Ecole des Beaux Arts de Toulouse
1999 Diplom mit Auszeichnung
1999-2001 Aufbaustudium an der HFBK Hamburg
2002-2010 freischaffende Künstlerin in Berlin
seit 2010 freischaffende Künstlerin in Vechta und Hamburg


Ausstellungen
2019
"Sargassomeer", FRAPPANT GALERIE, Hamburg

2017
"Lost Places", Buchpräsentation und Einzelausstellung, Bräuning Contemporary, Hamburg

2016
„Lost Places“, Kunstverein Vechta (E) (Katalog)

2015
„Serapion in W.“, Projekt in den Künstlerhäusern Worpswede, Worpswede
„Stars everywhere“, Kanzlei Tebben, Düsseldorf (E)
„Vor Ort“ Kunstverein Vechta (G)

2014
“Büttner&Scolari“, Feinkunst Krüger, Hamburg (G)
“Screening2“, Aktuelle Positionen im Siebdruck 2014, Stammelbach-Speicher, Hildesheim (G)

2013
“Sounds of Silence“, Bräuning Contemporary, Hamburg (E)
“Neue Werke“, Artothek Oldenburg (G)
“Bad Religion“, Galerie Hans Tepe, Damme (E)
“greenart2“, Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Oldenburg (G)
“Vor Ort“, Kunstverein Vechta (G)

2012
“Rapport“, Kunstfoyer am Langenweg, Oldenburg (E)
“Burn“, Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg (G)
“Maikäferflugbenzin“ (E, mit Ilka Meyer), Kunstverein Die Wassermühle Lohne e.V.
“Tomorrowland“ (E, mit Shahram Entekhabi), nachtspeicher e.V., Hamburg
“Ich bin der Ort an dem ich bin“, Galerie Hans Tepe, Damme (G)

2010
“Secret Garden“, Galerie Hans Tepe, Damme (E)
“Vor Ort“ Kunstverein Vechta (G)
“Friede, Freude, Eierkuchen“, Galerie Hans Tepe, Damme (G)

2008
“News“, Galerie Hans Tepe, Damme (G)
“Anonyme Zeichner“ Künstlerhaus Bethanien, Berlin (G) 2007
“Space“, Galerie Hans Tepe, Damme (E)

2006
“Vor Ort“, Kunstverein Vechta (G)

2005
“index05“, Kunsthaus Hamburg (G) “Freiwild“, Hamburg (G)

2004
“Zwischenspiel“, Kunstverein im Prenzlauer Berg, Berlin (E)
“Heartfamily“, Wandcollage am Kottbusser Tor, Berlin (G)
“Foyer für Junge Kunst“, Hamburg (E, mit C. Lohmann)
“index04“, Kunsthaus Hamburg (G)

2003
“Hochzeitsgäste“, Galerie Bebensee, Hamburg (G)
“Neues Deutschland“, Berlin (G)

2002
“index02“, Kunsthaus Hamburg (G)
“art(at)Ponton03“, Hamburg (G)
“Bewerber“, K3, Hamburg (G)
“Amok2001“, Hamburg (G)

2000
“Das Nichtschwimmerbecken“, Schloss Agathenburg (G)

1999
“Molette- you are my world“, Diplomausstellung HFBK Hamburg (E)

1998
“Jahresgaben“, Kunstverein Hamburg

1996
“Kunst in der Börse“, Handelskammer Hamburg

1995
“Jahresgaben“, Kunstverein Vechta

Wir nutzen Cookies, um Dir die Angebote der artothek zur Verfügung zu stellen. Informationen hierzu und zum Datenschutz auf unserer Webseite findest Du in unserer Datenschutzerklärung.